Chirurgie Osterstrasse Hamburg Ärzte

Portraits Rosenbach  Dr. med. Bernd Rosenbach

Dr. med. Bernd Rosenbach
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin

 

1983 bis 1989

Studium der Humanmedizin am Universitätskrankenhaus Hamburg Eppendorf. Praktisches Jahr im Allgemeinen Krankenhaus Heidberg, Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf und Allgemeinen Krankenhaus Bergedorf

1990

Promotion an der Orthopädischen Universitäts-Klinik Hamburg Eppendorf zum Thema der Osteochondrosis dissecans tali

1989

Approbation als Arzt

1995

Facharzt für Chirurgie

1996

Teilgebietsbezeichnung Unfallchirurgie

1996

Zusatzbezeichnung Sportmedizin

2007

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

1989 bis 1991

Arzt im Praktikum am Allgemeinen Krankenhaus Altona, Hamburg in der Allgemein und Viszeralchirurgie, Chefarzt Prof. Dr. med. Wolfgang Teichmann

1991 bis 1995

Assistenzarzt am AK Altona im Zentrum für Chirurgie, bei Prof. Teichmann, Prof. Kortmann und Prof. Hennig

1995 bis 2000

Oberarzt der Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am AK Altona, Hamburg. Chefarzt Prof. Dr. med. Hennig, ab 1995 Prof. Dr. med. J.V. Wening. Eigene Schwerpunkte: Endoprothetik, arthroskopische Chirurgie und Unfälle der Hand und des Fußes

Seit Januar 2001

niedergelassen als Chirurg in der „CHIRURGIE OSTERSTRASSE“ mit den Schwerpunkten Unfallchirurgie, arthroskopische Chirurgie incl. Kreuzbandchirurgie, Hand- und Fußverletzungen, Fußchirurgie und Hernienchirurgie

© 2017 Chirurgie Osterstraße, Hamburg