chirurgie facharztklinik

Facharztklinik in der Martinistraße

 
Kreislauf des Vertrauens

2005 haben sich das Michaelis Krankenhaus und das Krankenhaus Beim Andreasbrunnen zur neuen Facharztklinik Hamburg zusammengeschlossen. Die neue Klinik setzt die erfolgreiche Arbeit der beiden Krankenhäuser am Standort des Michaelis-Krankenhauses in Eimsbüttel fort. Hier engagieren sich niedergelassene Fachärzte verschiedener Disziplinen für das Wohl der Patienten. Von der Aufnahme in der Praxis über die Operation in der Klinik (ambulant oder stationär) bis zur Nachbetreuung in der Praxis liegt die Behandlung in der Hand des vertrauten niedergelassenen Facharztes. So entsteht ein enges Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Arzt.

Die Patienten profitieren von dem Kreislauf des Vertrauens, da Sie eine persönliche und kompetente Betreuung ausschließlich durch Ihren Facharzt erfahren, ein Ergebnis aus der engen Zusammenarbeit zwischen Patient, Hausarzt, Facharzt und der Facharztklinik. Doppeluntersuchungen entfallen und Ihr Krankenhausaufenthalt bleibt in der Regel kurz. Die Facharztklinik Hamburg ist eine gemeinnützige Belegarztklinik, die von ihren Ärzten getragen wird. Erwirtschaftete Überschüsse fließen zum Wohl der Patienten in die Klinik.

In der Facharztklinik arbeiten Hausarzt, Beleg-/Konsilararzt, Patient und das Klinikpersonal Hand in Hand.

Gemeinsam bilden sie den Kreislauf des Vertrauens. Von Ihrem Hausarzt werden Sie als Patient zur Weiterbehandlung an einen unserer niedergelassenen Beleg-oder Konsilarärzte überwiesen. Dieser führt nach entsprechender Diagnose den operativen Eingriff durch. Unterstützt von einem eingespielten Team aus Assistenzärzten, OP-Personal, Pflegekräften und vielen anderen betreut er Sie während Ihres gesamten Klinikaufenthaltes. Auch die Nachsorge in der Praxis bleibt in seinen Händen, bis Sie in die Obhut Ihres Hausarztes zurückkehren.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.facharztklinik-hamburg.de

© 2017 Chirurgie Osterstraße, Hamburg